Zucchini-Feta Nudeln

Zucchini-Feta Nudeln

Die leckeren Zucchini-Feta Nudeln sind super schnell gemacht und gar nicht schwer.
Dieses Pastarezept kochen wir selbst häufig, wenn wir nicht mehr viel zuhause haben und schnell was leckeres essen möchten. 

Hinterlasse uns gern ein Kommentar und teil uns mit, wie dir das Rezept gefallen hat und ob du eventuell Verbesserungsvorschläge oder Alternativen hast  🙂 

Für ungefähr 2 Personen benötigst du:

  • 300 Gramm Nudeln (bspw. Penne)
  • 200 Gramm Feta
  • 1 Zucchini
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 große Zwiebel
  • etwas Öl (bspw. Rapsöl)
  • Salz, Pfeffer, Basilikum, Oregano
zucchini-feta
zucchini-feta nudeln
zucchini-feta

Zubereitung:

Als erstes setzt du natürlich einen Topf mit gesalzenem Wasser für die Nudeln auf. In der Zwischenzeit schneidest du das Gemüse und den Feta-Käse in Würfel oder Stücke, wie dir lieb ist. Nun gibst du etwas Öl in eine Pfanne und lässt es heiß werden. Wenn dir das Öl heiß erscheint, gib das Gemüse in die Pfanne.
Kocht das Wasser, gib die Nudeln hinein.
Würze das Gemüse nach Bedarf mit Salz, Pfeffer, Basilikum und Oregano. (Tipp: auch Paprikapulver und Cayennepfeffer eignen sich!)
Sobald das Gemüse gar ist gib den Feta hinzu. Sobald die Nudeln al dente sind, schütte sie ab und gib sie in die Pfanne dazu.
Vermenge alles, schmecke nochmal mit Salz und Pfeffer ab und anschließend genieße dein Essen.

Dazu passt außerdem: Brokkoli

Guten Appetit!

 

Kurz:

 

  1. gesalzenes Wasser in Topf aufsetzen
  2. Gemüse und Feta kleinschneiden
  3. Öl in Pfanne und Gemüse braten
  4. Gemüse mit Salz, Pfeffer, Oregano und Basilikum würzen
  5. Käse in die Pfanne geben
  6. Nudeln abschütten und ebenfalls in die Pfanne geben

2 Gedanken zu „Zucchini-Feta Nudeln

  1. Hallo ihr beiden,
    Da habt ihr aber eine interessante Seite mit schönen Fotos!
    Eure Zucchini-Pasta ist sehr lecker! Ein kleines bisschen Zitronensaft passt gut dazu.
    Ich freue mich auf weitere vegetarische Gerichte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.