Würzige Kartoffelspalten

Wenn du ein Kartoffel-Fan bist, solltest du unbedingt diese leckeren & würzigen Kartoffelspalten ausprobieren. Im Nullkommanichts zauberst du aus Kartoffeln einen wahren ‚Gaumenschmaus‘.
Was wir an den Spalten so mögen: Sofern man Kartoffeln zu Hause hast, braucht man keine ‚außergewöhnlichen‘ Zutaten, denn das Meiste ist zu Hause vorhanden. 🙂
Unsere Empfehlung zu den Kartoffelspalten ist eindeutig Kräuterquark oder Tstatsiki. Aber auch unsere orientalischen Kürbisspalten passen hervorragend dazu.

Probier‘ es aus und du wirst sehen, wie super schnell du eine tolle Mahlzeit auf dem Tisch stehen hast.

 

kartoffelspalten

Zutaten für 2 Personen

  • 6 große Kartoffeln
  • 1 El Speiseöl (z.B. Rapsöl)
  • 1 Tl Oregano
  • 1 Tl Rosmarin
  • 1 Tl Paprika Edelsüß
  • 1 Tl Thymian
  • 2 Tl Salz
  • etwas Pfeffer

Zubereitung der Kartoffelspalten:

Zu Beginn heize den Ofen auf 200 Grad vor.
Wasche die Kartoffeln gründlich und schneide sie längs in dicke Spalten. Da die Schale von einer Kartoffel sehr gesund ist, haben wir uns entschieden diese nicht zu entfernen. Wenn du jedoch kein großer Freund von Kartoffelschalen bist kannst du sie natürlich vor dem Backen schälen.
Für das Würzöl verrühre in einem Glas oder in einer Schüssel das Öl mit den Gewürzen.

Gib nun die Kartoffeln und das Würzöl in eine große Schüssel und vermenge alles.

Lege und verteile nun die gewürzten Spalten auf ein Backblech (evtl. mit Backpapier ausgelegt). Zum Schluss müssen die Kartoffelspalten etwa 30 Minuten auf 180 Grad (Ober- und Unterhitze) im Ofen goldbraun backen.

Zusammengefasst:

  1. Backofen auf 200 Grad vorheizen
  2. Kartoffeln waschen und in Spalten schneiden
  3. Würzöl aus Öl und den Gewürzen zusammenmischen
  4. Kartoffelspalten und Würzöl in eine große Schüssel geben und vermengen
  5. Spalten etwa 30 min. goldbraun backen.
  6. Kartoffeln servieren und schwärmen.
kartoffelspalten mit quark

Ein Gedanke zu „Würzige Kartoffelspalten

  1. Yeah, eins meiner absoluten Lieblingsrezepte!
    Kartoffelspalten sind unschlagbar, leicht und schnell zubereitet und mit Kräuterschmand/-Quark und Salat oder Gemüse eine tolle Mahlzeit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.