Kartoffel Zucchini Pizza

Lust auf eine Pizza mit Kartoffeln?

In diesem Beitrag haben wir eines unserer wirklich absoluten Lieblingsrezepte: Die Kartoffel Pizza mit Zucchini verfeinert.
Total lecker und mal etwas anderes als die üblichen Pizzen.
Unser Highlight für dich: Wir haben uns das erste Mal an ein ‚Kochvideo‘ gewagt. Das heißt, wir haben alle Zubereitungsschritte gefilmt, damit du einen Einblick bekommen kannst, wie wir arbeiten.
Schau dir die Zutatenliste und das Video und an und los geht’s! Viel Vergnügen beim Backen 🙂

PS: Solltest du doch lieber ein Fan von den klassischen schriftlichen Rezepten sein haben wir weiter unten natürlich auch noch eine schriftliche Beschreibung des Rezepts.

kartoffel pizza
pizza

Zutaten für 1 große Pizza:

Für den Teig:

  • 500g Mehl
  • 300 ml Wasser
  • 1/2 Päckchen frische Hefe
  • 1 El Salz
  • etwas Olivenöl

Für den Belag:

  • 5 kleine Kartoffeln
  • 1/2 Zucchini
  • 1 große Zwiebel
  • 1 Becher Creme Fraiche mit Kräutern
  • 120g geriebener Gouda
  • Oregano, Paprikapulver, Pfeffer, Rosmarin, Salz

Zubereitung:

Für den Teig: Mehl, Wasser, Salz und Olivenöl in eine große Schüssel geben. Die Hefe in etwas Wasser auflösen lassen und ebenfalls in die Schüssel geben. Nun alle Zutaten zu einem festen Teigklumpen verkneten. Tipp: Sollte der Teig zu klebrig sein, gib etwas mehr Mehl dazu. Sollte er zu trocken sein, gib etwas Wasser dazu.
Jetzt sollte der Teig mindestens 1 Stunde bedeckt ruhen damit er aufgehen kann.

In der Zwischenzeit widmen wir uns dem Belag: Kartoffeln schälen und in sehr dünne Scheiben schneiden. Die Zucchini ebenfalls in Scheiben und die Zwiebel in Ringe schneiden.
Wenn der Teig mindestens eine Stunde geruht hat, rollst du ihn anschließend auf einer bemehlten Fläche dünn aus.
Streiche die Creme Fraiche auf den ausgerollten Teig. Nun belege deine Pizza mit den Kartoffeln, der Zucchini und der Zwiebel.
Alternativ: Wer Knoblauch mag kann selbstverständlich 1-2 Zehen Knoblauch dazugeben.
Würze die Kartoffel Pizza mit den oben angegebenen Gewürzen und zum Schluss bedecke sie mit dem Gouda.
Nun sollte sie etwa 25 Minuten bei 180 Grad Ober- und Unterhitze solange backen, bis die Kartoffeln durch sind und der Käse eine goldbraune Farbe hat.

3 Gedanken zu „Kartoffel Zucchini Pizza

  1. Hallo ihr beiden 🙂
    Die Idee mit dem Video ist ja super, so kann man perfekt einschätzen, ob man sich das rezept auch als „nicht erfahrene Köchin“ zutraut! Könnt ihr die Videos evtl. auch in insta posten?
    LG, euer schleckermäulchen

  2. Das Video ist ziemlich cool!
    Und das Rezept auch!
    Bei uns gibt es regelmäßig Kartoffelpizza, aber erst kürzlich mit Zucchini! Tolle Idee, danke!
    LG Juja2618

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.