Kartoffel-Spinat Auflauf

Kartoffel-Spinat Auflauf

Vergangene Woche haben wir etwas total leckeres und für uns absolut ’neues‘ ausprobiert: Kartoffel-Spinat Auflauf!
Ursprünglich wollten wir Kartoffeln mit Spinat essen, sind dann jedoch auf die Idee gekommen, etwas noch leckereres und ausgefallenes aus Kartoffeln und Spinat zu zaubern. So ist unser Auflauf entstanden 🙂
Wenn du auf die richtige Wahl  und Menge deiner Zutaten achtest, ist der mit Käse überbackene Auflauf nicht nur lecker, sondern gleichzeitig auch gesund.

Zutaten:

Für eine große Auflaufform (etw. 30x20cm):

  • 5-6 große Kartoffeln
  • 200 Gramm Feta
  • 400 Gramm Blattspinat frisch oder tiefgefroren.
  • 1 große Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 300 ml Milch
  • etwas Sahne
  • 100 Gramm geriebener Käse (Gouda, Edamer)
  • Öl zum anbraten
  • Curry, Salz, Pfeffer, Paprika, Muskatnuss
auflauf
Auflauf
Auflauf
Auflauf

Und so geht’s:

Zu Beginn setzt du einen Topf mit leicht gesalzenem Wasser auf und im Anschluss schälst du die Kartoffeln und lässt sie bei mittlerer Hitze etwa 10 min köcheln.
Als nächstes schneidest du die Zwiebel und den Knoblauch klein und lässt diese glasig anbraten. Spinat dazugeben, mit der Milch ablöschen und anschließend aufkochen lassen. Nun gibst du etwas Sahne hinzu und würzt die Spinat-Soße im Anschluss kräftig mit Muskatnuss, Pfeffer, Salz und Curry.
Wenn dir die Kartoffeln einigermaßen ‚weich‘ erscheinen, schütte sie ab und schneide sie in Scheiben. Merke: Die Kartoffeln sollen nicht komplett weich gekocht werden.
Jetzt muss zu guter Letzt noch die Auflaufform geschichtet werden. Wir persönlich fangen mit Spinat an, platzieren die Kartoffeln ziegelartig auf der Soße, geben den in Würfel geschnitteten Feta dazu und dann fängt es wieder von vorne mit dem Spinat an. Das machst du so lange, bis die Zutaten aufgebraucht sind.

Da auf einem Auflauf natürlich der überbackende Käse nicht fehlen sollte: Streue den Käse auf den Auflauf und lasse nun den Auflauf bei 180 Grad Ober- und Unterhitze etwa 15-20 Minuten backen bis er goldbraun ist.

Kurz gesagt:

1. Kartoffeln schälen und etwa 10 min köcheln lassen.

2. Knoblauch und Zwiebel in einem heißen Topf mit Öl anbraten

3. Spinat dazugeben und mit Milch ablöschen

4. Spinat wieder aufkochen lassen & etwas Sahne dazugeben

5. Kräftig würzen

6. Auflaufform schichtartig füllen

7. Zum Schluss Käse auf den Auflauf streuen

8. 15-20 Minuten bei 180 Grad backen.

3 Gedanken zu „Kartoffel-Spinat Auflauf

  1. Ein super Rezept! Mit nur wenigen Zutaten, die ich alle im Haus hatte.
    Wichtig ist, dass die Kartoffeln noch etwas Biss haben. Auch habe ich nur ca. 100 g Feta genommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.